Wimpernlifting

 

Das Geheimnis für den perfekten Augenaufschlag

Wimperlifting, auch Lashlifting genannt, sorgt für geschwungene und volle Naturwimpern!

6 Schritte für tolle Wimpern

SILIKONPADS

Als erstes werden die Silikonpads auf beiden Seiten am Augenlied angebracht

FIXIEREN

Danach folgt das Fixieren der Wimpern auf den Pads mittels wasserlöslichem Kleber und das auftragen der Liftinglotion

BEARBEITEN

Beim Lashlifting wird ähnlich wie beim Haarefärben die Struktur mit Schwefeldioxid geöffnet und somit flexibel gemacht, die Wimpern fixiert und anschließend die Struktur wieder geschlossen.

NEUTRALISIEREN

Nach einer Einwirkzeit wird ein Neutralisationsmittel aufgetragen.

 

FÄRBEN

Zum Abschluss werden die Wimpern gefärbt.

LAMINIEREN

Die Wimpernlaminierung ist eine ergänzende Behandlung zum Wimpernlifting

Wimpernlaminierung

mit Lash- Botox und Keratin.

  • Lash – Botox ist ein spezielles Elixier, das bei der Anwendung in die Wimpernstruktur eindringt, Lücken schließt, aktiv befeuchtet, ernährt und letztendlich die Wimpern vor äusseren Einflüssen schützt und bewahrt.

  • Keratin ist ein Protein und ein Grundbaustein der Haarfaser, Keratin baut die so genannte Faserschicht auf. Daurch werden die Wimpern länger und dichter.

Das Wimpernlifting hält zwischen 4- 6 Wochen an.

Wimpernlifting inklusive Färben + Botox und Keratinlamination 60 Min. 55,- Euro

Beispielbilder